Vorgehensweise beim Verlegen

1. Akklimatisieren

Die Fliese sollte sich 24 Stunden vor dem Verlegen akklimatisieren.
Begradigen und kehren Sie den Fußboden.

2. Zeichnen

Zeichnen Sie Längs- und Querlinien mit Kreide in den Raum. Achten Sie dabei auf eine rechtwinklige Ausrichtung der Linien zueinander und zu den Wänden.

3. Verlegen

Verlegen Sie die Fliesen und klopfen Sie sie mit einem Gummihammer zusammen. Beginnen Sie mit der Verlegung an der Einfahrt/Tür und arbeiten Sie sich weiter in den Raum vor.

4. Zuschneiden

Erst wenn Sie alle ganzen Fliesen verlegt haben, vermessen Sie die Randfliesen zum Zuschneiden.

5. Verlegen der Randfliesen

Zuletzt schneiden Sie die Fliesen so zu, dass bei der Wand eine mindestens 5 mm breite Fuge entsteht. Verlegen Sie nun die Randfliesen.

6. Ergebnis in einer Stunde

Bei dieser Vorgehensweise verlegen Sie bis zu 46 m² in einer Stunde!

Hier können Sie die Vorgehensweise beim Verlegen als PDF herunterladen:

Vorgehensweise beim Verlegen (649,0 KiB)